Showreel

makeup artist Michael Faralewski & actress Magdalena Ritter * photograph © Oliver Nötzel

Makeup artist Michael Faralewski & Actress Magdalena Ritter * Photograph © Oliver Nötzel

http://www.schauspielervideos.de

 

 

 

 

 

 

 

Ein aktuelles Video wird demnächst hier erscheinen.
...a current video is in the works and will be soon appear.
...a vidéo actuel est dans les travaux et va bientôt apparaître ici.
...a vídeo actual es en las obras y pronto aparecerá aquí.

Demoaufnahme:  (auch: Demoband, Demotape, Demokassette oder kurz Demo, show reel; Abkürzung aus Demonstrationsaufnahme) ist in der Musik- und Filmindustrie die Bezeichnung für eine Zusammenstellung von Arbeitsproben, die von Musikern oder Schauspielern für Musikproduzenten, Filmproduzenten oder Schallplattenfirmen hergestellt werden.

Hauptzweck ist die akustische oder optische Präsentation eines Künstlers oder eines Musikstückes als Muster. Während Demos von Musikern häufig reine Audioaufnahmen mittels Homerecording hergestellter Musikstücke sind, zeigen Showreels von Schauspielern meist Ausschnitte von Film- und Fernsehproduktionen, an denen die betreffenden Personen beteiligt waren. Sie werden zu Demonstrationszwecken an Agenturen, Veranstalter, Presse und Plattenfirmen verschickt oder im Internet präsentiert, um dem Empfänger einen ersten Eindruck von Fähigkeiten, Stil und Zuordnung eines Künstlers zu vermitteln. Musik-Demoaufnahmen werden von nicht wenigen dann auch in Form selbstveröffentlichter Tonträger oder als Download direkt vertrieben.

Wo früher Musikkassetten, Audio-CDs und VHS-Videokassetten dominierten, werden heutzutage hauptsächlich Demoaufnahmen in Form von MP3s, DVDs und Internetvideos verbreitet.

Film und Fernsehen

Für einen Schauspieler, der sich bei Film- und Fernsehproduktionen oder Schauspiel- bzw. Casting-Agenturen bewerben möchte, gehört ein aktuelles Demo zum branchenüblichen Bewerbungsmaterial. In diesem Zusammenhang spricht man meist von Showreels (engl. „show“ (Schau, Darbietung) und „reel“ (Filmrolle, Band)). Inhaltlich sind Showreels ansprechend aufbereitete Kollagen vieler, meist kurzer Szenen aus der eigenen Produktionspalette. Als sogenannte Hausrolle sind Demos Eigenpräsentation von Filmproduktionsfirmen oder Werbeagenturen, die damit ihre bisherigen Arbeiten in Form von Kurzfilm-ähnlichen Videos einer Dauer von 2-10 Minuten auf DVD oder im Internet veröffentlichen. Wiki-Showreel